www.LoveBase.info – Eine Informationsseite zu Liebe, Sex, Erotik, Partnerschaft und Flirt.

Archiv für die Kategorie ‘Flirt’

Ein verschneites Weihnachtsmärchen …

Wie Tausende andere auch war mein Freund Sebastian vor einigen Tagen am Frankfurter Flughafen eingeschneit. Es schien kein gutes Weihnachten für ihn zu werden: Vor fünf Monaten hatte er sich von seiner langjährigen Partnerin getrennt – oder sie sich von ihm –, im Job in seiner Architektur-Firma lief es auch nicht optimal, sein Chef kürzte an allen Ecken und Enden. Und dann noch dieses Chaos am Flughafen: Der Flug nach Stockholm komplett annulliert, wollte er doch noch hinkommen, musste er standby am Flughafen warten, ob sich eine neue Möglichkeit ergab.
Eine neue Möglichkeit ergab sich, aber ganz anders als er dachte: mehr…

Warum wollen Frauen die Männer eigentlich immer ändern?

Neulich hat eine geschätzte Kollegin von mir ein Buch geschrieben, eine Art PickUp-Ratgeber für Männer, mit Tipps, wie sie sich am besten eine Frau angeln. Bezeichnenderweise nehmen den Hauptteil des Buches nicht konkrete Flirt-Tipps ein, sondern es geht um das Outfit, den Stil, das Aussehen und die Körperkultur des Mannes, die zunächst einmal in Schuss gebracht werden sollten. Meine Kollegin, nennt das ‘Selbstverbesserung, Teil 1 bis 3′. Irgendwie kam mir das bekannt vor, bekannt auch aus vielen Zuschriften und eigener Erfahrung: Frauen wollen immer am Mann etwas ‘korrigieren’, ‘verbessern’, jedenfalls verändern. Warum ist das so?

Warum heiraten Frauen Männer? Weil sie denken, sie ändern sich noch, aber sie tun´s nicht.

Na, und warum heiraten Männer Frauen? Klar, weil sie denken, sie bleiben so, aber sie ändern sich.

mehr…

Das beste Liebesschloss ist gegen einen Bolzenschneider nicht gefeit

von Gastautorin Annika
Vor einigen Jahren fielen sie mir zum ersten Mal auf: Einsame Vorhängeschlösser, die verloren an den schmiedeeisernen Gittern über Isarbrücken hingen. Inzwischen sind es mehr geworden, hängen zum Teil dicht an dicht. Es sind Liebesschlösser. Woher kommt der Brauch?
Populär gemacht wurde das schöne Ritual durch den italienischen Kult-Roman Ho voglia di te („Ich steh auf Dich“) von Federico Moccia, und erst recht durch die spätere Verfilmung im Jahr 2007. In der ‘Schlüsselszene’ – im wahrsten Sinn des Wortes – verschließen zwei heiß Verliebte ihr ‘Luccetti dell’Amore’ (Liebesschloss) an der zentralen Brückenlaterne der Ponte Milvio, einer Brücke in Rom, schwören sich ewige Liebe und Treue und werfen den Schlüssel in den Tiber.
Erfunden haben die Sache, so meint Wikipedia, aber keine Verliebten, sondern Absolventen der Sanitätsakademie San Giorgio in Florenz.
mehr…

Wiesn-Zeit, Obandl-Zeit: Nix ist so sexy wie ein Dirndl, und die normalen Flirt-Gesetze sind außer Kraft gesetzt

Wir Münchner haben´s einfach gut, oder? Warum jetzt schon wieder? Ganz einfach: die größte Flirt- und Kontaktbörse der Welt befindet sich nicht in Paris, Bangkok oder Honolulu, sondern mitten in unserer schönen Stadt: die Wiesn. Ja, das gute alte Oktoberfest ist – für alle, die es noch nicht wussten – weit mehr als ein Bierfest und Rummelplatz. Es ist der heißeste, wildeste und ‘schnellste’ Sex-Anbahnungsplatz der Welt – mit einem heißen Mix aus Italienern, Amerikanern, Australiern und urigen Müchnern. Ein Gang auf die Wiesn ist somit für jede schöne Münchnerin wie ein Tanz auf der Rasierklinge: auf der einen Seite droht der Sturz in einen One-Night-Stand, auf der anderen der weiche Fall in eine ernstgemeinte Langzeitbeziehung, die – mindestens – bis zur nächsten Wiesn hält. Nicht von ungefähr ergab passenderweise erst kürzlich eine Studie, dass fast ein Viertel aller Deutschen ihren Partner bei Volksfesten, in Bierzelten und auf Rummelplätzen gefunden hätten. Da legst di nieder!
Dabei gelten für den Oktoberfest-Flirt einige ganz eigene Gesetze. Hier die wichtigsten Tipps:
mehr…

Mein Beitrag zur Gen-Theorie: das Tanz-Gen

Von Gastautorin Annika
Ist es Ihnen auch schon mal passiert, dass Sie in einem Club oder einer Disco einen netten Typen kennenlernten, der einen Flirt Wert war, so dass Sie sich näher beschnupperten und ihn schließlich auf die Tanzfläche zerrten? Dort aber verwandelte er sich in eine Mischung aus Godzilla und Watschel-Ente – so tanzunfähig und bewegungsgelähmt, dass Sie am liebsten sofort Reißaus genommen hätten! Ja, leider fehlt den besten Typen meist – mein Beitrag zur Gen-Theorie – das Tanz-Gen.
Warum finden wir mache Tänzer sexy und andere nur lächerlich? Forscher (na klar!) haben es wieder einmal herausgefunden: Wichtig für einen gelungenen Balztanz sind vor allem ein beweglicher Oberkörper, die linke Schulter, das rechte Knie und lockere Handgelenke. Tatsächlich: linke Schulter, rechtes Knie – da fällt mir spontan Elvis ein …
mehr…

Fragen & Antworten | »Ich bin ein ‘Problemfall’ der besonderen Art …«

…schrieb mir der 21jährige Thomas aus Freiburg, und erklärte alles näher in einer langen Mail, die ich hier gekürzt wiedergebe: (Abdruck mit der Erlaubnis der Briefschreiber/innen – die Namen der Fragesteller wurden im Text verändert.)

Thomas: Ich bin nicht der ‘typische Mann’, kein sportlicher Typ, äußerlich nicht maskulin geprägt oder auffallend gutaussehend, aber ich habe sehr viel Gefühl, Emotionalität, Humor und fundamentales Halbwissen über Gott und die Welt. Meiner eigenen Einschätzung nach bin ich ein emotionaler Theoretiker, der keine Praxiserfahrung hat. Soll heißen:

Ich weiß, wie man mit Frauen umgehen soll, kann es aber nicht gekonnt umsetzen. Allgemein fällt es mir schwer, fremden Personen gegenüber ein selbstsicheres Auftreten zu vermitteln, weil ich in Dialogen ins Stottern gerate. Vorträge hingegen fallen mir unheimlich leicht, da bin ich quasi ich selbst. Und im Netz fällt es mir leicht, etwas von mir preiszugeben und das Gegenüber von meinem überwiegend freundlichen Wesen zu überzeugen.
mehr…

Wie und wo lerne ich in der Freizeit am besten Frauen kennen?

Ein Anrufer fragte mich heute: „Mal abgesehen vom Online-Dating und Bekanntschaften, die sich aus dem Beruf ergeben: Bei welchen Freizeitaktivitäten lernt ein Mann am besten Frauen kennen?“ Ich muss zugeben, dass ich mir über diese Frage bisher nicht sehr intensiv Gedanken gemacht habe. Was vielleicht daran liegt, dass ich mich vor Frauenbekanntschaften sowieso kaum retten kann 😉 . Spaß beiseite: ich versuchte dann doch eine vernünftige Antwort und blätterte dazu in einem meiner eigenen Bücher. Und siehe da, ich hatte es ja selbst schon so ähnlich aufgeschrieben: Es scheint tatsächlich gewisse Muster zu geben. Oder nennen wir es verschiedene Strategien:

• Zum einen wären da die adrenalingetränkten Unternehmungen, die ein gewisses Grundkribbeln erzeugen und die beste Gelegenheit dazu bieten, dass zwei Menschen sich näherkommen. mehr…

Schlagwörter-Wolke